Hygieneberichte

In den Hamburger Krankenhäusern hat die Hygiene seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert. Jährlich werden im "Gemeinsamen Hygienebericht" die Organisationsstrukturen und der Hygienestandard in den Krankenhäusern veröffentlicht. Die Hygieneberichte aller Hamburger Krankenhäuser sind auf der Seite der Hamburgischen Krankenhausgesellschaft unter https://www.hkgev.de/hygiene.html abrufbar.

Die zunehmende Entwicklung resistenter Keime hat die Anforderungen an die Hygiene in Krankenhäusern in den letzten Jahren noch einmal verschärft. Die KLINIK DR. GUTH hat Strukturen im Management geschaffen, um höchstmögliche Hygiene zu jeder Zeit sicher zu stellen. Dazu ist es erforderlich,  zeitnah wissenschaftliche Forschungsergebnisse in der Mikrobiologie umzusetzen. Beispielsweise werden Einsatz und Verbrauch von Antibiotika genau überwacht, um die Entwicklung neuer Resistenzen einzudämmen.  Auch das Auftreten von nosokomialen Infektionen und von Krankheitserregern mit speziellen Resistenzen wird erfasst und analysiert. 

Die Voraussetzungen für einen hohen Hygienestandard in der KLINIK DR. GUTH gewährleisten die qualifizierten Mitarbeiter. Regelmäßig finden Schulungen und Weiterbildungsveranstaltungen statt. Mit den speziellen Aufgaben befassen sich eine Krankenhaushygienikerin, eine Hygienefachkraft sowie hygieneverantwortliche Ärzte und Pflegekräfte auf den Stationen. 

KLINIK DR. GUTH

KLINIK DR. GUTH
der Klinikgruppe Dr. Guth 
GmbH & Co. KG

Jürgensallee 46-48
22609 Hamburg

Telefon: 040 82281-0
Telefax: 040 823945
E-Mail: klinik-dr-guth@drguth.de